St.-Georg-Schule Goch
St.-Georg-Schule Goch

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Kinder mit geringen Deutschkenntnissen bzw. Migrationshintergrund erhalten bei uns zusätzliche Förderung im Rahmen des „DaZ-Unterrichts“.

Diese Schüler und Schülerinnen wachsen neben ihrer Muttersprache auch mit der deutschen Sprache auf. Beide Sprachen werden aber oft nicht ausreichend beherrscht, da eine systematische Förderung im Sinne von Auseinandersetzung mit Sprache zur Entwicklung eines Sprachcodes sowohl in der Muttersprache als auch im Deutschen oft nicht in ausreichendem Maße stattfindet. 

Alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule sollen aktiv am Unterricht teilnehmen können und gleichberechtigte Mitglieder im Klassenverbund sein. Hierfür ist es notwendig, dass Kinder mit Migrationshintergrund insbesondere dann, wenn ihre sprachlichen Kompetenzen in der Zielsprache Deutsch nicht ausreichend sind, gezielte Förderung im Rahmen eines zusätzlichen DaZ-Unterrichts erhalten.

 

Unsere Ziele der Sprachförderung sind:

  • Eine schnelle Integration der Kinder im Unterricht und im Schulleben
  • Wortschatzerweiterung (passiv und aktiv)
  • Verbesserung des Sprachverständnisses
  • Erarbeitung grammatikalischer Grundstrukturen
  • Anleitung / Festigung der Schriftsprache
  • Anbahnung/Festigung der Lesekompetenzen
  • Unterstützung der Familien

 

Die zusätzliche Förderung der Kinder findet im Schulalltag innerhalb des Klassenverbundes statt.

Aktuelles

12.10. bis 24.10.

schulfrei (Herbstferien)

Termine Schulanmeldung:

03.11.2020 8 bis 14 Uhr

04.11.2020 8 bis 14 Uhr

05.11.2020 8 bis 14 Uhr

St.-Georg-Schule

Gemeinschaftsgrundschule

der Stadt Goch
Gertrudstr. 40
47574 Goch

 

Telefon

02823 / 6350

 

Telefon Ogata (ab 11 Uhr)

02823/879 0998

 

Fax

02823 / 87646

 

E-Mail

info@st-georg-schule-goch.de


Unsere Sekretariatszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Beemelmans

 


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Impressum